Trusted shop Ssl badge

Fernbus ab Zella - Mehlis

Buslinien von Zella - Mehlis nach:

Busverbindungen ab Zella - Mehlis entdecken

Bus orange mediumVerbundene Städte Bus green mediumMeistgesuchte Städte City darkAbfahrtstadt

Beliebte Busverbindungen ab Zella - Mehlis

Fernbusse von und nach Zella-Mehlis – ein Besuch in der Stadt der Büchsenmacher

Mitten im Thüringer Wald liegt der Ort Zella-Mehlis. Die „Stadt der Büchsenmacher“ mit ihren knapp 12.000 Einwohnern entstand 1919 und liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen. Der staatlich anerkannte Erholungsort lädt durch seine beiden Hausberge (Ruppberg, Spitz `ge Berg) im Winter zum Skilaufen und im Sommer, mit der wunderschöne Natur und den 60 Wanderwegen, zum Nordic Walking oder einfach zum Spazieren ein.
Die ehemalige Kreisstadt bietet aber noch mehr Sehenswürdigkeiten für einen erholsamen Kurzurlaub. So sollte man dem größten Meerwasseraquarium im mitteldeutschen Raum mit seinem Haiaquarium und dem Reptilienhaus genauso einen Besuch abstatten, wie den beiden Museen Gesenkschmiede und Beschussanstalt.

Günstige Verbindung mit dem Linienbus suchen, finden und buchen

Mit dem Bau der A71 wurde nicht nur der längste Autobahntunnel Deutschlands (Tunnel Rennsteig), an dessen Südportal Zella-Mehlis liegt, geschaffen, sondern auch eine exzellente Verbindung an das Streckennetz. Als ehemalige Kreisstadt des Landkreises Suhl ist das Straßennetz weitaus besser ausgebaut als in Städten vergleichbarer Größe und Lage. Diese kommt natürlich auch der Erreichbarkeit mit dem Bus zugute. Gemeint sind nicht nur der regional fahrende Omnibus, sondern auch der Reise- und Fernbus. Somit ist Zella-Mehlis eine der ersten Städte, die von der Liberalisierung des Fernbus-Markts profitieren.
Seit 2012 kommt man günstig durch eine Fernbusanbindung sowohl von Berlin als auch von Freiburg nach Zella-Mehlis und zurück. Der Linienbus hält zweimal pro Tag je Richtung am Bahnhof Zella-Mehlis. In knapp 4 Stunden erreicht man Berlin bzw. in knapp 6 Stunden Freiburg (Breisgau). Sowohl Gruppenreisen als auch die Fahrradmitnahme sind in den modernen umweltfreundlichen Fernlinienbussen möglich, die als netten Nebeneffekt durch den wunderschönen Thüringer Wald fahren. Vom Bahnhof Zella-Mehlis, gelegen im Ortsteil Zella, haben Reisende zusätzlich die Möglichkeit auch viele Ziele im Umland einfach zu erreichen. Auf der Haupttrecke Erfurt-Schweinfurt fahren im Zweistundentakt Züge von Erfurt nach Würzburg und von Erfurt nach Meiningen. Die Nebenstrecke biegt nach Wernershausen ab. An ihr liegt der Bahnhof „Zella-Mehlis- West“ (Ortsteil Mehlis).

Unterstützt und gefördert durch: