Trusted shop Ssl badge

Fernbus ab Wien

Buslinien von Wien nach:

Busverbindungen ab Wien entdecken

Bus orange mediumVerbundene Städte Bus green mediumMeistgesuchte Städte City darkAbfahrtstadt

Beliebte Busverbindungen ab Wien

Mit dem Fernbus von und nach Wien – bei einem Einspänner durch Kunst und Kultur

Das Wahrzeichen Wiens, der Stephansdom, überragt die Dächer der Stadt und empfängt den Besucher als Meisterwerk der Architektur. Als weiterer Prachtbau gilt das barocke Belvedere, welches eine bewundernswerte Gartenanlage beherbergt. Weitere architektonische und kulturelle Besonderheiten lassen sich bei einer Rundfahrt mit dem Fiaker, einer zweispännigen Kutsche, erkunden.
Hierbei können unter anderem die Altstadt, aber auch das Schönbrunner Schloss und der weitläufige Prater besichtigt werden. Wer nun der Annahme ist, bei einem Einspänner handele es sich ebenfalls um eine Kutsche, der irrt. In Wien wird als Einspänner, in Anlehnung an einspännige Kutschen, ein kräftiger Espresso bezeichnet, auf dem eine dicke Schicht Sahne thront und der in jedem der zahlreichen Kaffeehäuser der Donaumetropole serviert wird.

Günstige Linienbusse finden, vergleichen und buchen

Die Lage Wiens innerhalb des politischen Europas änderte sich im Zuge der historischen Entwicklungen in Osteuropa und der Europäischen Union insgesamt. Die Stadt rückte nicht nur geografisch ins Zentrum, sondern auch das Verkehrsaufkommen nimmt stetig zu, so dass Fernlinienbusse als umweltfreundliche Variante im Verkehrsnetz immer sinnvoller werden. Die infrastrukturellen und ökologischen Probleme führten zu einer Überarbeitung des Verkehrsnetzes. Ziel war die Verringerung des Kfz-Verkehrsanteils sowie die Verbesserung des öffentlichen Nahverkehrs, weshalb der Linienbus besonders wichtig geworden ist. Von Maßnahmen wie dem Ausbau der Brunner Straße, der Sanierung von Nord- und Praterbrücke sowie der Verbreiterung der Südautobahn profitierte letztlich auch der Verkehr mit dem Linienbus.
Ferner stellt der Regionenring um Wien eine Verbindung zu den Autobahnen A4, A5, A6, A22 und A23 her und macht die Fahrt mit dem Bus für Touristen und Pendler noch attraktiver. Die zentrale Abfahrt- und Ankunftsstelle für Fernbusse stellt der Busbahnhof Vienna International Busterminal, kurz VIB genannt, dar. Von diesem ZOB (Zentralen Omnibusbahnhof) aus ist eine Busfahrt in viele europäische und nicht-europäische Städte möglich.
Reisebusse verkehren beispielsweise regelmäßig nach Berlin, Prag und Budapest, aber auch eine Busfahrt innerhalb von Österreich kann von hier aus unternommen werden. Der moderne und gut ausgestattete Omnibusbahnhof ist bequem und günstig mit dem eigenen Auto, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder vom Zentrum aus innerhalb weniger Minuten zu Fuß erreichbar.

Unterstützt und gefördert durch: