Trusted shop Ssl badge

Fernbus ab Prag

Buslinien von Prag nach:

Busverbindungen ab Prag entdecken

Bus orange mediumVerbundene Städte Bus green mediumMeistgesuchte Städte City darkAbfahrtstadt

Beliebte Busverbindungen ab Prag

Fahrten mit dem Fernbus von und nach Prag haben eine lange Tradition

Die tschechische Hauptstadt Prag gilt als eine der schönsten Städte der Welt. Als „Goldene Stadt“ wird die an der Moldau gelegene Metropole bezeichnet. Das geschlossene Stadtbild ist mit historischen Bauwerken aus der Zeit der Gotik und des Barock geprägt. Tausende Besucher genießen diese einzigartigen und gut erhaltenen Schönheiten. Sowohl der Wenzelsplatz, das Palais Lobkowicz als auch der Hradschin mit seiner imposanten Burg und die einzigartige Karlsbrücke mit ihren Sandsteinplastiken beeindrucken das Publikum aus aller Welt.
Für einen geselligen Ausklang am Abend sorgen die Restaurants und Kneipen in der Innenstadt, die über ein vorbildliches öffentliches Nahverkehrsnetz erreicht werden können. Ein besonders beliebtes Ziel ist das Brauhaus „U Fleků“. Würziges Schwarzbier und die berühmten böhmischen Knödel laden ein, die einzigartige Atmosphäre im Kreis eines internationalen Publikums zu genießen.

Moderne Linienbusse suchen, finden und buchen

Prag gehört zu einem wichtigen Verkehrsknotenpunkt in Europa. Städtereisende wissen dies besonders zu schätzen, da Fernbusse ein unverzichtbares und besonders preisgünstiges Verkehrsmittel von und nach Prag sind. Die Fahrt München-Prag kann für einen Preis von 19,00 Euro gebucht werden. Modern ausgestattete Reisebusse mit bequemen Sitzen, technischem Equipment wie Fernsehen oder Radio und zum Teil sogar drahtlose Internetzugänge zeichnen die Reisebusse aus.
Über die Autobahnanbindungen Nürnberg oder Dresden erreichen die Fernbusse den zentral gelegenen Bahnhof Florenc. Zahlreiche Umsteigemöglichkeiten stehen hier zur Verfügung. Das Nahverkehrssystem Prags zählt zu den besten in ganz Europa. Ein dichtes Straßenbahnnetz in Verbindung mit 176 Omnibuslinien, die die Außenbezirke der Metropole anfahren, sowie die drei Linien der Prager U-Bahn sorgen für optimale Mobilität. Einheimische und Touristen wissen dies besonders zu schätzen. Ein besonderer Tipp für Prag ist die Straßenbahnlinie 22, diese führt durch die Altstadt und eignet sich hervorragend für eine Sightseeing-Tour. Die Prager Studenten, die Einheimischen und Geschäftsleute wissen das gut funktionierende Verkehrsnetz ebenfalls zu schätzen, dass die 57 Stadtteile der pulsierenden Metropole miteinander verbinden.
Von den wichtigsten Bahnhöfen der Stadt, dem Prager Hauptbahnhof, dem Bahnhof Holešovice, Bahnhof Smíchov und von dem Masaryk-Bahnhof ist der Prager Flughafen Ruzyně im Nordwesten der Stadt ebenfalls gut zu erreichen.

Unterstützt und gefördert durch: