Trusted shop Ssl badge

Fernbus ab Bukarest

Buslinien von Bukarest nach:

Busverbindungen ab Bukarest entdecken

Bus orange mediumVerbundene Städte Bus green mediumMeistgesuchte Städte City darkAbfahrtstadt

Beliebte Busverbindungen ab Bukarest

Mit dem Fernbus von und nach Bukarest

Rumäniens Hauptstadt Bukarest zählt zu den schönsten Städten in der Europäischen Union. Aufgrund der Architektur wird die Stadt auch als „Paris des Ostens“ bezeichnet. Der Arcul de Triumf (Triumphbogen) kennzeichnet den gut erhaltenen Stadtkern von Bukarest. Neben der gut erhaltenen Architektur verschiedener Gebäude, hat Bukarest im Bereich Kultur einiges zu bieten. Sowohl verschiedene Museen als auch eine Vielzahl von Theatern und ein Operngebäude prägen das kulturelle Leben der Stadt. Einheimische und Touristen wissen das umfassende Angebot zu schätzen. Die hohen Temperaturen in den Sommermonaten lassen sich gut in den liebevoll angelegten Parkanlagen der Stadt verbringen. Bukarest hat viele kleine grüne Oasen, die Assoziation zu Paris ist nicht unberechtigt.

Günstige Linienbusse finden, vergleichen und buchen

Als bedeutendstes Wirtschaftszentrum Rumäniens verfügt Bukarest über ein gut ausgebautes Straßen- und Schienennetz. Etwa eine Million Pendler sind täglich auf dem Weg in die Stadt. Hauptarbeitgeber sind der Fahrzeughersteller Dacia und der Erdöl- und Erdgaskonzern Petrom. Das innerstädtische Verkehrsnetz wird mit vier U-Bahnlinien verschiedenen Straßenbahnlinien und mit gut ausgebauten Omnibuslinien abgedeckt. Täglich werden etwa 1000 Busse bedient. Da Bukarest auf den Verkehr mit Omnibussen angewiesen ist, wurden in den Jahren 2006 und 2007 neue Niederflurbusse in Betrieb genommen. Dazu kommt noch ein Oberleitungsbussystem, welches den zusätzlichen innerstädtischen Verkehr abdeckt. Reisende und Pendler können über den internationalen Bahnhof Gara de Nord von Bukarest viele verschiede Möglichkeiten zur Weiterreise nutzen. Fernreisebusse, Überlandbusse, Züge und der innerstädtische Verkehr können ab dem Nordbahnhof von Bukarest bequem erreicht werden. Das Umland von Bukarest ist auf Busse angewiesen. Im Jahr 2011 wurde die Karpatenautobahn Autostrada A3 von Bukarest nach Brașov in Betrieb genommen. Bequeme Reisebusse frequentieren täglich die Metropole Bukarest. Reisende aus aller Welt nutzen die Möglichkeiten für eine Weiterfahrt in das Innere des Landes mit modern ausgestatteten Reisebussen. Für Touristen ist eine Fahrt mit dem Bus von Bukarest aus in die fantastische Landschaft der Karpaten oder an das Schwarze Meer bestimmt ein unvergessliches und einmaliges Erlebnis.

Unterstützt und gefördert durch: